Wir setzen auf kollektive Power

Gemeinsam stellen wir mit anderen Akteuer*innen Dinge auf die Beine, die man alleine so nicht realisieren könnte. Hier zeigen wir einige Beispiele für dieses lust- und wirkungsvolle Zusammenspiel.

Projekt-Überblick

Good Vibra
tions
Im Biergarten machen wir die Bühne frei für Menschen, die gut wirken. Inspiration en Maß 🙂
mehr Infos

Fair
stärker
Podcast
"Was? Warum?" Im Podcast sprechen wir mit Menschen, die Veränderungen antreiben.
mehr Infos

MIN goes See
bühne
Wir geben der Initiative MIN nicht nur ein Gesicht, sondern 28. Und diese bringen wir dann ins Kino.
mehr Infos

Und dann kam Corona
...
2020, was für ein Jahr!? Wir haben 20 Menschen gefragt, wie es ihnen und ihren Einrichtungen ergangen ist.
mehr Infos

Demo
kratie
rad
Im Riesenrad bringen wir die Demokratie mit Workshops in kokreativen Schwung.

Fair
stärker
Akade
mie
How to do good? In unserer Akademie gibt's Antworten auf die Fragen, die nachhaltige Akteur*innen bewegen.

Super
held*
innen
Treffen
Im Superpower-Workshop lernen die Macher*innen der Zivilgesellschaft voneinander.
mehr Infos

Enkel
tauglicher
Wirtschafts
gipfel
Unser "Davos der Guten" bringt Unternehmungen, die ernsthaft nachhaltig wirken, in den Austausch.
mehr Infos

#stand
with
ukraine
Kombinierte Stärken auch in der größten Krise. Mit anderen initiieren wir kokreative Hilfsaktionen.
mehr Infos

Europa
rad
Beim Riesenrad Event zum Thema Europa haben wir eine zufällige Auswahl von Münchner Menschen gefragt, was Europa für sie bedeutet.
mehr Infos

Was? Mit wem? Wie? Warum?

Hier gibts ein paar Hintergründe zu Projekten, in die wir als Fairstärkung involviert sind.

Good Vibrations

Bühne für gutes Wirken

Ausgangslage

Es gibt sooo viele inspirierende Geschichten des guten Wirkens, aber die die wenigsten außerhalb der Aktivist*innen-Blase kennen diese. Wie können wir "neue" Leute erreichen?

Idee

Wir warten nicht, dass Menschen zu uns und den Initiativen kommen, sondern wir bringen die Initiativen zu den Menschen. In Form einer Pitch-Night im Biergarten des zauberhaften "Hexenhauses".

Ergebnis

Vor vollem Haus brachten wir erst feinste Live-Musik, und dann 10 Intiativen auf die Bühne. Heraus kam ein kurzweilig inspirierender Feierabend mit Menschen, die gut wirken.

Leistungen Fairstärkung

Kokreative Ideenfindung, Konzeption, Eventfilm, Social Media Kommunikation, Projektkoordination

Voriger
Nächster
MIN goes Seebühne

Kollektiver Kinospot

Ausgangslage

Die Münchner Initiative Nachhaltigkeit (MIN) bekam die Möglichkeit, im Vorprogramm des beliebtesten Sommerkinos der Stadt aufzutreten. Ein Abend für die Nachhaltigkeit und die Frage, wie wir diesen bespielen können.

Idee

Im Brainstorming mit uns kam die Idee auf, den ganzen Kino-Sommer zu nutzen, um auf MIN und die angeschlossenen Initiativen aufmerksam zu machen. Mithilfe von kleinen Spots fürs Vorprogramm, in denen die Menschen aus den Initiativen zu Wort kommen.

Ergebnis

"Darum engagier ich mich..." In sechs Kinospots präsentierten wir insgesamt 28 Menschen aus der MIN-Community. Sommerabend für Sommerabend, im gänzlich wundervollen Kino, Mond & Sterne.

Leistungen Fairstärkung

Kokreative Ideenfindung, Konzeption, Filmproduktion, Projektkoordination

Voriger
Nächster
Podcast

Reichweite für die, die für uns was bewegen

Ausgangslage

Es gibt unglaublich viele Menschen, die in und um München etwas bewegen. Mit nachhaltigen Initiativen, mit Social Businesses, mit kreativen Ideen. Wie können wir von diesen Menschen lernen?

Idee

Wir machen einen eigenen Podcast und reden mit Menschen, die was bewegen und Veränderungen vorantreiben. Getrieben aus eigener Neugierde laden wir diejenigen, die uns selber inspirieren, zum Interview.

Leistungen Fairstärkung

Kokreative Ideenfindung, Konzeption, Podcastproduktion, Social Media Kommunikation, Projektkoordination

Voriger
Nächster
Und dann kam Corona...

Jahres-Rückblick 2020

Ausgangslage

2020: Was für ein Jahr...!? Die Gesellschaft im Bann von Corona, die Menschen ebenso im Lockdown wie Kultur und Zivilgesellschaft. Was heißt das für Menschen, die in "normalen" Zeiten viel bewegen können?

Idee

Wir haben Münchner Macher*innen zum Video-Interview eingeladen, um von Ihnen zu erfahren, was das Corona-Jahr für sie und ihr Wirken bedeutet hat. 1 Tag, 20 Sessions, via Zoom.

Ergebnis

Dieser kollektive Rückblick gibt einen bewegenden Eindruck davon, wie sehr das Corona-Jahr das kulturelle und gesellschaftliche Engagement beeinträchtigt hat. Er zeigt aber ebenso, dass Menschen, die was bewegen, sich nicht so schnell entmutigen lassen und nachhaltig für ihre Anliegen einstehen.

Leistungen Fairstärkung

Kokreative Ideenfindung, Konzeption, Videoproduktion, Social Media Kommunikation, Projektkoordination

Voriger
Nächster